Ihre Kandidatin für das Bürgermeisteramt, persönlich ...

Birgit Pollhans

Ich bin 47 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Söhne (11 und 3 Jahre). Nach meinem Studium der Diplom-Pädagogik habe ich 18 Jahre im Bereich Personalmanagement für ein großes Paderborner Unternehmen gearbeitet. Von 2004 bis 2014 war ich Mitglied des Geseker Stadtrats. 

Kurz vor der Geburt unseres zweiten Sohnes haben mein Mann und ich uns für das klassische Familienkonzept entschieden: er widmet sich vollumfänglich seiner Aufgabe als Geschäftsführer einer großen Spedition und ich organisiere unseren Familienbetrieb. Vor 14 Jahren haben wir in der Geseker Innenstadt ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus gekauft und zum großen Teil selber saniert. 

Gerne würde ich sagen, dass unsere Entscheidung im Jahr 2014, den jetzigen Amtsinhaber bei seiner Kandidatur zu unterstützen, richtig und gut war. Leider hat sich keine Zusage und keine Hoffnung, die damit verbunden war, erfüllt. 


Ich trete an, weil ich gute Ideen auch zeitnah realisiert sehen möchte. Im Sinne der Geseker Bürger. Und wie schön, dass es in Geseke mit der Bürgergemeinschaft einen politischen Verein gibt, der demokratische Verantwortung ernst nimmt und bereit ist, diese mit Leben zu füllen.

Blickpunkt Geseke: Interview mit Birgit Pollhans

WDR Kandidatencheck

Gehe zu URL (go to url). Drei Fragen, drei Antworten, drei Minuten Zeit ...